Kulturgeschichte Aabenraa

Slideshow

Mitten in der alten Hafenstadt Apenrade liegt Museum Sønderjyllands Abteilung für die Schifffahrt der Region.

Sowohl in Apenrade, auf Løjt Land mit den beeindruckenden Kapitänshöfen og in ganz Sønderjylland/Nordschleswig spielte die Seefahrt jahrhundertelang eine wichtige Rolle: schnelle Klipperschiffe von den Werften der Region besegelten die sieben Weltmeere, Kleinschiffe verschifften Ziegel von den Ziegeleien in der Flensburger Förde, die Kommandeure der Insel Rømø gingen auf Walfang und in den Hafenstädten wie Sonderburg, Apenrade und Hadersleben herrschte reges Leben. Bis heute prägt die Seefahrt die Region auf vielerlei Weise und das Museum macht dies deutlich und anschaulich - sowohl im als auch ausserhalb des Museums.

Bei einem Besuch im Museum kann man u.a. faszinierende Schiffsmodelle, fantastische Kapiänsbilder, beeindruckende Galionsfiguren, Buddelschiffe und Seemannssouvenirs aus aller Welt erleben und wir erzählen von Schiffbau, Piratenangriffen, Schiffsuntergängen und den Erlebnissen tapferer Seeleute und weitgereisten Kapitänsfrauen zur See und in den Hafenstädten der Welt.

Bei einem Besuch im Museum kann man faszinierende Schiffsmodelle, fantastische Kapitänsbilder, imponierende Galionsfiguren, Buddelschiffe und Seemannssouvenirs aus aller Welt erleben.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt

Museum Sønderjylland
Kulturhistorie Aabenraa
H.P. Hanssens Gade 33
6200 Aabenraa


Tlf. (+45) 74 62 26 45

WWW museum-sonderjylland.dk/Aabenraa
E-Mail: aabenraa@museum-sonderjylland.dk